Menü
Produkte

High Resolution Auto Sampler (HiRAS)

High Resolution Auto Sampler (HiRAS)

Vorteile im Überblick

  • Komplett gasdicht
  • Platz für 165 Proben
  • geeignet für stabile Wasserisotope oder andere Proben
  • Fernzugriff
  • Langfristige Überwachung

Senden Sie mir bitte weitere Informationen zu High Resolution Auto Sampler (HiRAS)

High Resolution Auto Sampler (HiRAS)

Automatisierte Probenahme auch an abgelegenen Stationen

Der automatische Probenehmer in seiner kompakten Form ermöglicht die autarke Beprobung über lange Zeiträume auch in entlegenen Gebieten mit begrenztem Zugang.  

  • Programmieren Sie Ihr Probenahmeprotokoll nach Zeitintervall, Volumen, ereignisgesteuert oder kombiniert

  • Das Rack mit bis zu 165 Proben beschert Ihnen eine umfangreiche Datenbasis von hochaufgelösten Niederschlagsereignissen oder für sehr lange Messreihen 

  • Hohe Auflösung: Bis zu 2 mm / 5 min 

Optimiert für stabile Isotope

  • Die Beprobung und Lagerung erfolgt in individuell verschlauchten Einwegspritzen ohne Luftaustausch und ermöglicht die Verwendung der Proben zur Analyse der stabilen Isotope, aber auch für andere chemische Analysen. 

  • Valide Ergebnisse: Probenahme ohne Kreuzkontamination, absolut gasdicht 

  • Optimiert in Langzeittests des GFZ (Nepal, Zugspitze, Potsdam). 

  • Isotopenstabilität (18O, 2H) min. 3 Monate, bis zu 50°C. 

Fernzugriff

  •  In Regionen mit GSM-Netz haben Sie mit der Android-basierten mobilen App jederzeit Zugriff auf das Gerät.
  •  Dies ermöglicht z.B. die gezielte Beprobung von Ereignissen.
  •  Mit intuitiver Benutzeroberfläche zum Ändern von Parametern, Testen von Ventilen, Starten, Einstellen, Beenden des Probenahmeprotokolls, Live-Check der Werte.

Langfristige Überwachung

  • Geringer Energiebedarf
  • Autarke, flexible Energieversorgung
  • Batterie-, Solarpanel- oder Netzbetrieb

Robust und kompakt

  •  Stabiles Pelicase für einfachen Transport, 3D-gedrucktes Gestell, geringes Gewicht
  •  Zuverlässig
  •  Verschleißfreie Befüllung, gasdichte Probenlagerung

HiRAS – das Multitalent 

Der Prototyp von HiRAS wurde für die Entnahme von stabilen Wasserisotopenproben an Wetterstationen entwickelt. Gemeinsam mit Ihnen können wir HiRAS für Ihre Anwendung anpassen und optimieren, zum Beispiel für: 

  • Routinemessungen zur Immissionsüberwachung 

  • Tracerversuche, Bestimmung von Durchbruchskurven von Schadstoffen, regelmäßige Analysen bei Produktionsprozessen, Prozessoptimierung 

  • Gefahrenüberwachung (Ausbreitung von gefährlichen Gasen oder Flüssigkeiten in Luft, Grundwasser, Flüssen und mehr) 

  • Sanierung von kontaminierten Standorten, Deponien und Halden 

HiRAS-Autosampler (Standardmodell)

  • Messprinzip: Regensammler mit Kippzähler, Reservoir mit Drucksensor, Befüllung von Einwegspritzen über Drehventil und FEP-Kapillaren, mit minimalem Unterdruck, System komplett gasdicht.
  • Abmessungen: 525 x 420 x 265 mm
  • Transportabmessungen: 630 x 500 x 300 mm
  • Gewicht: 25 kg (leer)
  • Probenanzahl: Rack für bis zu 165 Proben
  • Probenvolumen: 25 ml Einwegspritzen Standard, Vorkonditionierung möglich
  • Spülvolumen: 500 ml
  • Auflösung: ca. 2 mm / 5 min
  • Material: Autosampler: Aluminium; Pelicase: Polypropylen

Standard-Einrichtung: Wetterstation mit Solarstromversorgung

  • Regensammler mit Vogelabwehrring
  • Autosampler-Rack im Pelicase, komplett vormontiert mit Einwegspritzen
  • Einwegspritzen und FEP-Schläuchen, Pufferbehälter mit Drucksensor, etc.
  • Peristaltische Pumpe
  • Mobile App für Android

Optional:

  • Styropor-Isolierung
  • Heizung (mit Netzstromversorgung)
  • Individuelle Anpassung von Materialien, Volumen und Probenzufuhr