Menü
Produkte

Tensio 100

Tensio 100

Art.Nr.: 1013000

Vorteile im Überblick

  • mobiles Feldtensiometer

  • schnelle und einfache Messung
  • gut geeignet für Lehrzwecke

  • leicht und sicher zu transportieren

  • robuste Bauweise

Senden Sie mir bitte weitere Informationen zu Tensio 100

Tensio 100

Das Tensio 100 ist die Wurzel der UGT-Tensiometer-Technologie und wurde über die vergangenen 25 Jahre kontinuierlich weiterentwickelt. Es ist eine kostengünstige Tensiometervariante, die speziell auf die einfache und schnelle mobile Bestimmung der Saugspannung im Feld ausgelegt ist. Das Set enthält einen V2A-Vorbohrer zur raschen Installation und eine Doppelkammereinsteckhülse für einen sicheren Transport.

Was kann das Tensio 100?

Das Tensio 100 zeigt die aktuell vorherrschende Tension über ein mechanisches Zeiger-Manometer an. Die auf der Rückseite des Tensiometerkopfes aufgedruckte Übersicht erlaubt eine schnelle Einordnung der Messwerte auch ohne Fachwissen. Es ist sehr gut geeignet für kurzfristige Messkampagnen mit vielen Messpunkten, zum Beispiel zur Kartierung der aktuellen Tensionsverteilung oder zur Prüfung und Optimierung des Bewässerungszustandes in der Landwirtschaft, sowie für begleitende Referenzmessungen für andere Sensoren (zum Beispiel Bodenfeuchte) oder als Grundlage für die Probenentnahme.

Befüllanleitung

Das Tensio 100-Set ist explizit auf die mobile Tensionsmessung im Feld ausgelegt. Dementsprechend einfach ist die Installation. Der notwendige Bohrer ist im Set enthalten und kann sicher mit dem Tensiometer in der mitgelieferten Einsteckhülse verstaut werden. Vorbohrer und Tensiometer sind in ihrer Länge und Form aufeinander abgestimmt. Einfach mit dem Vorbohrer auf die gewünschte Tiefe bohren und anschließend das Tensiometer in das vorbereitete Bohrloch einstechen, bis die Spitze in den Boden des Bohrloches eingedrückt wird. Das Tensio 100 ist auf die vertikale Installation ausgelegt.

Das Tensio 100 bleibt in der Einsteckhülse stets Einsatzbereit und kann ohne Gefahr des Austrocknens von einem Messplatz zum anderen transportiert werden. Zusätzlich schützt die Hülse vor Beschädigung durch mechanische Beanspruchung. Bilden sich im Verlauf eines Messeinsatzes Luftblasen im Tensiometer, oder fällt das Tensiometer trocken, kann es einfach im Feld wiederbefüllt werden. Hierfür ist allein ein Behälter mit Wasser notwendig. Es werden keine Werkzeuge benötigt.

Durch die häufige Installation im Rahmen des geplanten Einsatzkonzeptes, besteht eine erhöhte Gefahr der Beschädigung für die Keramikkerze.  Aus diesem Grund kann die Keramik des Tensio 100 Tensiometers einfach und selbständig im Feld gewechselt werden.

Tensio 100      
Druckerfassung Präzisionsvakuumeter    
Messbereich Tension 0 …  -850 hPa    
Ausgabeeinheit    bar    
Genauigkeit 0,01 bar    
Auflösung 0,01 bar    
Datenausgabe Manuelles Ablesen/Aufzeichnen der Daten    
Schnittstelle /    
Datenspeicher /    
Energieversorgung /    
Schutzgrad IP54    
Allgemein
Einstellzeit nach RICHARDS < 3 s
Einsatztemperatur 0 … 40 °C
Keramik
Länge 24 mm
Durchmesser 10 mm
Lufteintrittspunkt <  -850 hPa
Durchlässigkeitsbeiwert 8.1x10-8 m/s
Standrohr
Länge 30 cm / 60 cm / 90 cm / kundenspezifisch auf Anfrage
Durchmesser (außen) 10 mm
Material V2A-Edelstahl

Verwandte Produkte