Produktinformation

ku-pF 4.2 SP

Einzelplatz- Laborautomat zur Bestimmung bodenhydraulischer Eigenschaften (Retentions- und hydraulische Leitfähigkeitsfunktion) über die Verdunstungsmethode.

Der neue ku-pF 4.2 SP misst bis zum permanenten Welkepunkt pf 4,2 nach dem
Verdunstungsprinzip. Er vereint die Präzision von wasser- und polymergefüllten Tensiometern
mit der neuesten RFID-Technologie, die berührungslose, ungestörte Messungen in
Stechzylindern bis 3 l Bodenvolumen in einem Einzelmessplatz ermöglicht.
Vollständige pF- und Leitfähigkeitskurven geben Aufschluss darüber, wieviel Wasser den
Pflanzen und Bäumen tatsächlich zur Verfügung steht, besonders unter veränderten
klimatischen Bedingungen. Alle Messwerte werden kontinuierlich intern geloggt und können
mit einem externen PC ausgelesen werden.

Optional wird folgender Zusatzservice angeboten:
• Kopplung mehrere Einzelplätze und Onlineanzeige der ermittelten Messwerte auf einem zusätzlichen Display
• ungestörte Monolithenentnahme mit einer mobilen Stechzylinderschneidvorrichtung
• Klimakammer zur Einstellung kontrollierter Standartbedingungen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Turbulenzen)

Basis-Set bestehend aus:

    • Grundgerät mit Wiegetisch und RFID-Leseeinheit für die unbeeinflusste Wägung und Tensiometerabfrage ohne bewegte Teile, Laborausführung in 230 V AC, permanentes Datenloggen ohne Computer
    • Präzisions-Laborwaage, Messbereich bis 15 kg
    • 2 St Tensiometer Tensio 130 RFID , wassergefüllt, mit integriertem RFID-Druckwandler, einfache Wasserbefüllung
    • 2 St Tensiometer FRT RFID, polymergefüllt, wartungsfreies Tensiometer mit integrierter Temperaturmessung
    • 1 St V2A Stechzylinder, Volumen: 3.000 cm³, Höhe: 95,5 mm, Durchmesser: 204 mm, Wandstärke: 2 mm, nummeriert
    • 1 St Siebplatte zur Aufsättigung der ku-pF Stechzylinderproben aus PP
    • 1 St Bodenplatte zur Abdichtung während der Analyse aus PP mit Transportgriffen
    • 1 St gelochte Abdeckplatte zur Regulierung der Verdunstung
    • 2 St Verschlussdeckel
    • 1 Vorstecher-Set zur Applikation der Tensiometer, Ansatzlehre mit Führung für Stechbohrer, Stechbohrer Ø= 6,3 mm sowie Ø = 25mm
    • Datenkabel, Kommunikationssoftware

     

    Hinweise:

    Zum Auslesen der Datensätze wird ein Computer mit USB-Anschluss benötigt.
    Für ein kontinuierliches Arbeiten mit der ku-pF Apparatur empfehlen wir ein zusätzliches Stechzylindererweiterungsset aus V2A oder PP.
    Zur Gewinnung von ungestörten Bodenmonolithen wird ein Schlagaufsatz oder eine Stechzylinderschneidvorrichtung benötigt.



    techn. Daten

    Technische Daten

    Tensio 130 RFID
    Saugspannungsbereich:-100 ... +85 kPa
    Einsatztemperatur:0 ... +40 °C
    Genauigkeit:±0,3 kPa
    Standrohrlänge:37 mm/Ø 6 mm
    Keramikzelle P80 (6x65)
    Tensiometer FRT RFID
    Messbereich Tension:-100 bis +1500 kPa (pF 4,2)
    Messbereich Temperatur:- 40 bis + 60°C
    Gesamtlänge:150mm / Ø 25mm
    Messspitze konisch

     

     

    Bestellnr. + Zubehör

     

    +++ Achtung! +++ Lieferung ab 2. Quartal 2019 +++ Achtung! +++

    Bestellverzeichnis:

    Art.-Nr.:  143300   ku-pF 4.2 SP Einzelplatz- Laborautomat zur Bestimmung bodenhydraulischer Eigenschaften (Retentions- und hydraulische Leitfähigkeitsfunktion) über die Verdunstungsmethode
    Art.-Nr.:  143308

    ku-pF 4.2 SP Modulweiterung (bis zu 9 Erweiterungen möglich)

     

     

    Downloads

    Hauptsitz
    Müncheberg
    Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
    Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

    Niederlassung Süd
    Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
    Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443