Measure the Whole Range!
SOIL – AIR – WATER – PLANTS

Über stabile Wasserisotope

Die Analyse der stabilen Isotope δ18O, δ17O und δD des Wassermoleküls hat sich in vielfältigen wissenschaftlichen Disziplinen als wichtige Tracertechnologie etabliert: In der Hydrologie helfen sie bei der Quantifizierung und Qualifizierung verschiedener Komponenten im Wasserkreislauf wie Grundwasserneubildung, Stoffeinträge, Interaktion von Oberflächen- und Grundwasser oder Verdunstungsprozesse. In der Ökohydrologie werden sie genutzt, um die Wasser- und Stoffkreisläufe in Pflanzen und Landschaften besser zu verstehen. Für die Paläoklimatologen ergeben sich aus den stabilen Sauerstoffisotopen in Eisbohrkernen oder Sedimentablagerungen auf dem Meeresboden „Temperatur-Proxys“ und geochemische Fingerabdrücke zur Charakterisierung von Klimaereignisse oder Meereszirkulationen längst vergangener Zeiten. Auch sind Wasserisotopenanalysegeräte auf verschiedenen Forschungsschiffen von Limnologen und Ozeanologen weltweit im Einsatz.

Doch nicht nur die Wissenschaft, auch die Lebensmittelindustrie hat die stabilen Isotope für sich entdeckt, beispielsweise zur Überprüfung von Wein oder Fruchtsäften. Die Picarro Analyzer werden durch die von Umwelteinflüssen abgeschirmte CRDS Lasertechnologie, Ihrer geringen Drift und Ihrer Feldtauglichkeit, sowie durch einer Vielzahl an Peripheriegeräten diesen vielfältigen Einsatzfeldern in besonderem Maße gerecht.

 

Kontakt

Hauptsitz Müncheberg

Umwelt-Geräte-Technik GmbH
Eberswalder Str. 58
15374 Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 7559-0
E-Mail: info@ugt-online.de

Niederlassung Süd

Umwelt-Geräte-Technik GmbH
Munich Airport Business Park
Lindberghstr. 7a
85399 Hallbergmoos
Tel.: +49 (0) 811 124478-0
E-Mail: info-sued@ugt-online.de