Temperaturmessung an der Bodenoberfläche

Die Temperatursonde zur Messung der Temperatur an der Bodenoberfläche wird mit einem Erdspieß in der gewünschten Höhe parallel zur Bodenoberfläche installiert. Der Erdspieß hält zusätzlich ein Dach, um den Temperaturfühler vor direkter Sonneneinstrahlung, Wind und mechanischen Einflüssen zu schützen. Erdspieß, Schutzdach und Fühlerschaft sind aus Edelstahl gefertigt.  Das System kann mit Pt 100 oder  Pt 1000 Sensorelement geliefert werden. Die Standard-Kabellänge beträgt 5 m, kann aber auf Anfrage kundenspezifisch konfektioniert werden.

 

Vorteile

  • Preisgünstig
  • Einfache Installation

 

 

Technische Daten

 

 

Messbereich:-40 °C ... +80 °C
Genauigkeit:1/3 Klasse B

 

 

 

Bestellverzeichnis:

Art.-Nr.:  167100 Temperaturmessung an der Bodenoberfläche

 


 

Zubehör:

Wetter- und Strahlungsschutzfür vorstehende Temperatursensoren
Nutzbar für alle Temperaturfühler

 

 

Hauptsitz
Müncheberg
Tel.: +49 (0) 33432 - 89 575
Fax: +49 (0) 33432 - 89 573

Niederlassung Süd
Tel.: +49 (0) 8161 - 23 46 441
Fax: +49 (0) 8161 - 23 46 443