Menü
Unser Unternehmen

The Solutionists: Wir bieten Lösungen

Wir verstehen uns nicht als Verkäufer, sondern als Lösungsanbieter. Denn innovative Denkweisen braucht es gerade jetzt: Der Klimawandel verändert die Umwelt massiv. Unsere Ideen und Produkte helfen, klimatische und ökologische Szenarien zu simulieren und so nachhaltige Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Dabei arbeiten wir eng mit Forschungseinrichtungen aus aller Welt zusammen.

30 Jahre Erfahrung und Expertise

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, das seit drei Jahrzehnten auf dem Gebiet der Umwelttechnik und des Umwelt-Monitorings tätig ist. Unser leistungsfähiges Team aus Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern entwickelt Geräte und Verfahren mit hohem Innovationsgehalt, die wir als Labor- und Feldmessgeräte zu komplexen Umwelt-Mess-Stationen kombinieren.

Unser Anspruch: more than standard

Sie haben eine gute Idee oder einen Prototypen? Wir geben Ihrer Idee immer eine Chance und helfen Ihnen, sie umzusetzen. Denn neben unser breitgefächerten Serienproduktion entwickeln und fertigen wir anspruchsvolle kundenspezifische Komplettlösungen - wenn nötig, zusammen mit unseren Partnern und unseren Tochterfirmen SVADSS und agrathaer.

Das bieten wir Ihnen

Wir bieten Ihnen für die Errichtung von Mess-Stationen und Lysimeteranlagen eine wissenschaftlich fundierte Projektberatung an. Das beinhaltet die Konzeption und Projektierung der messtechnischen Projektausrüstung, aber auch die Bauausführung, Installation und Probelauf sowie die Einweisung und Wartung. Dabei richten wir uns immer nach ihren Wünschen.

In unserer firmeneigenen Lysimeterstation können wir spezielle Versuche für Sie durchführen. An vier wägbaren Lysimetern mit einer Querschnittsfläche von 1 m² und einer Höhe von 2 m sind gleichzeitige Versuchsläufe mit unterschiedlichen Zielstellungen möglich. Da die Lysimeter direkt auf unserem Gelände in Müncheberg sind, kann unser Team die Versuche optimal betreuen. Auch die Datenerfassung und komplette Versuchsauswertung können wir für Sie bzw. mit Ihnen gemeinsam durchführen.

Nach Abschluss der Versuche übernehmen wir gerne den Rückbau der Lysimeter für Sie. Mit einer speziellen Lysimeterrückbautechnik wird der Bodenmonolith in voller Querschnittsfläche in eine beliebige Anzahl unterschiedlich dicker Scheiben geschnitten. Durch den Einsatz einer Hochgeschwindigkeits-Diamantseilsägetechnik bleibt dabei die ursprüngliche Struktur des Monolithen weitgehend unbeeinflusst. So sind auch Zusatzuntersuchungen zur Bodenentwicklung in den Lysimetern sowie chemisch-biologische Analysen an Bodenkernen möglich. Nach Sicherung dieser Zusatzergebnisse stehen die Lysimetergefäße für das Stechen neuer Bodenmonolithe unbeschädigt zur Verfügung.

Gern unterstützen wir Sie in Ihrem Projekt bei der Neuentwicklung von Messgeräten und Messverfahren oder auch der Konzeption von Messplätzen oder Messnetzen. Von der Entwicklung über die Fertigung bis zum Einbau und Testlauf, bietet unser Team die Betreuung einzelner Teilschritte, aber auch des Gesamtprojektes an, um Ihnen mit einer Kombination aus Know-How und Innovation zur Seite zu stehen.

Unser Wissenschaftler- und Techniker-Team bietet für all unsere Produkte Schulungen und Einweisungen für den praktischen Einsatz unter Feld- und Laborbedingungen an. Die Bandbreite der Schulungen reicht dabei von Wartungs-, Kalibrier- und Messanleitungen bis hin zur Plausibilitätskontrolle und Interpretation der gewonnenen Datensätze. Dank unserer Kooperationspartner können wir diese Schulungen auch international anbieten.

In national und international durchgeführten Workshops werden Fachvorträge zu neuen Messverfahren und Geräteentwicklungen abgehalten sowie Anregungen und Erfahrungen ausgetauscht.

Zusätzlich zur Planung Ihrer versuchstechnischen Anlagen unterstützen wir Sie auch in der Auswertung der gewonnenen Daten. Mit Hilfe von Datenfernübertragung bereiten wir Ihre Daten auf, stellen sie in Grafiken oder Tabellen zusammen und erstellen eine umfassende Auswertung. Für Großanlagen bieten wir die Erstellung und Einrichtung von Datenbanksystemen nach Ihren Wünschen an.

Unsere Schwerpunkte

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Mess- und Diagnosetechnik für Boden, Wasser, Atmosphäre und Pflanzen sowie Module für Umwelt-Monitoring. Zudem richten wir bodenhydrologische Messplätze auf Agrar-, Wald-, Moor- und Gewässerökosystemen sowie Überwachungs- und Kontrollstationen auf Deponien, Bergbaurekultivierungsflächen und Sonderstandorten ein.

Unsere Produkte

  • Lysimeter und Lysimeterstationen
  • Gewinnungstechnologien für großvolumige ungestörte Bodenmonolithe sowie für Bodensäulen unterschiedlicher Abmessungen
  • bodenhydrologische und bodenphysikalische Messgeräte
  • Klimamesstechnik
  • Pflanzenphysiologische Messgeräte
  • Erosionsmesseinrichtungen
  • Datenerfassungsgeräte sowie Bodenlabor-Geräte

Zu den Produkten

Die UGT in bewegten Bildern

Unsere Erfolge

Die UGT ist einer der weltweit führenden Hersteller für Umweltmesstechnik und liefert an mehr als 1000 Standorte auf allen Kontinenten. So unterstützen wir zum Beispiel Projekte in den USA, Finnland, Südkorea oder Australien.

18 Patente auf unsere Umwelt-Produkte

Wir haben bisher Patentrechte für 18 Neuentwicklungen erworben. Mit dem Erfolg unserer internationalen Lysimeterprojekte sind der Bekanntheitsgrad und das Ansehen unseres Unternehmens auf der ganzen Welt gestiegen.

Auszeichnungen und Ausstellungen

Das zeigt zum Beispiel der Gewinn des Großen Preis des Mittelstandes 2020 und die Teilnahme an der Weltausstellung EXPO 2020 in Dubai als Mitglied der ARGE „Deutscher Pavillon“. Hier präsentierten wir unseren "Ecoworm", der als Meilenstein im Bereich der Forschung zum Globalen Wandel gilt und Wissenschaftlern ein modernes Tool in die Hand gibt.